Beauty | The Next Make Up Artist

Dienstag, April 03, 2018


Leuddde wie Einige von Euch bereits auf Insta mitbekommen haben, hab ich es in die Top 500 der Next Make Up Artist Challenge geschafft.
Wie?


I got no idea, ich habe einen Look geschminkt und den Hashtag genutzt. Ich wusste bis dato noch nix von der Challenge und erst als ich meinen Look fertig hatte, hörte ich davon.
Oh well, kannste mal probieren, haste eh keine Chance dachte ich mir.
Et voila, surprise surprise, I bim 1 Make Up Artist und qualifiziert für die nächste Runde.



" Make up Factory, Müller und Medienpartner GRAZIA suchen erstmalig gemeinsam "THE NEXT MAKE UP ARTIST".

Das spektakuläre Finale wird voraussichtlich auf der IMATS (internationale Fachmesse für Make up Artist) in London stattfinden! Auf den 1. Platz wartet ein unglaublicher Hauptgewinn im Gesamtwert von 10.000 €." 




Woohoo, Freude und Jubel bis ich die Challenge für die nächste Runde sah.
Cut Crease und Caligraphic Eyeliner

WTF?
I'm out!
Ich habe mongolische Knicklider, die vernarbt und mein ältestes Körperteil sind.
Cut Crease?
Eyeliner?
Och nö.
Ich kann jeden scheiß Halloween-Look irgendwie handlen aber Cut Creases und Eyeliner-Art funktionieren bei meinen Augen einfach nicht.
Aber egal, Life is unfair und wenn dir das Leben Falten in die Augen haut, macht man halt ne Cut Crease draus.

Make Up Factory schickte uns Produkte, die wir verwenden sollten, und so saß ich gefühlt unendlich an meiner ersten Cut Crease.
3 Stunden, 7 Nervenzusammenbrüche später, die Hälfte des Gesichts geschminkt, war ich halbwegs zufrieden.
Nice, jetzt nur noch das Auge vernünftig fotografieren.
Ringlicht, iPhone Frontcam, Spiegel und ausgerenkter Nacken führten zu 500 Pics.
Ohne Witz Leute, mache ich irgendeinen meiner Looks läuft das so ab:

Halbe Stunde schminken ✔
Ringlicht aufstellen ✔
3 Fotos mit dem iPhone machen ✔
Abschminken ✔

Bei Sichtung der Fotos fielen mir meine Poren auf.
Scheisse, das waren Schlafsäcke der Mainzelmännchen und meine Knicklider sahen wie die einer vertrockneten Mumie aus.
Bearbeitung also.
Auch etwas was ich mir bis dato immer geschenkt hatte. Ich war fertig mit der Welt!











Timeline

17:00 Angefangen Cut Crease (1 AUGE!!!) zu schminken
19:45 fertig
20:00 Fotos
21:00 Fotos gesichtet und für Scheisse befunden. Neue gemacht.
21:30 Fotos gesichtet und geweint. Cut Crease im Arsch
22:00 Verzweifelt auf Instagram nach Bearbeitungsprogrammen und Hilfe gefragt
22:30 Bearbeitetes Bild zurück plus Tipps für's Bearbeiten von Elina bekommen
23:00 Weitere Bilder bearbeitet
0:00 Erschöpft ins Bett gefallen






Mission 1 geschafft aber da kam dann noch der 2. Look.
Caligraphy Eyeliner.
Dämlich wie ich bin, las ich die ganze Zeit Graphic Eyeliner und freute mich auf etwas Kreatives.
Vor über 'nem Jahr schminkte ich einen Lightning Eyeliner und dachte, cool, machste sowas Ähnliches.
Bei Taliquindio sah ich auf Insta einen Breiteren in Gelb.
Kannste so machen aber Glitter kommt noch 'ne Spur geiler.
Also Jeffree Stars Queen Bee auf die Lider (endlich mal Verwendung für den Scheiss Liquid), Liner, Glitter und Lashes.
Et voila.






Timeline

18:30 Start
19:30 Glitter vom Gesicht wegfegen
19:45 Fotos, bisschen Snappen
20:00 Fotos gesichtet. 100, 2 Passable. Nice
20:30 Bearbeitet und feddich


Ich war stolz auf mich.
Bis ich die anderen Looks der Teilnehmer sah.
Cut Creases waren sowas von on fleek und kreativ.
Zwar nicht in dem Farbschema, das uns zur Verfügung gestellt wurde aber f*** it, sie waren geil.
Dann sah ich die Caligraphy Liner und facepalmte mir die Wimpern weg.
Shit.
Egal, wenn aus 'ner Cutcrease, floating liner und lila Creases anstatt braune werden, kann auch aus meinem Lightning Liner ein Calligraphy werden.


Aber mit meiner Cut Crease war ich nicht zufrieden.
Also New Start.

Timeline

18:00 Angefangen Cut Crease (beide Augen!!!) zu schminken
19:00 fertig und ein Fuckboy gecurbt. Cut Crease geht vor jedem männlichen Egovampir
19:30 Fotos gemacht
20:00 Bilder bearbeitet, halbwegs zufrieden

Da war sie nun, die neue Cut Crease und ich war zufriedener als vorher.
Nicht annähernd perfekt aber meine Lider sahen passabel aus.



Ich wäre aber nicht Geri wenn ich nicht noch auf den letzten Drücker entscheiden würde nen neuen Calligraphic Liner zu zaubern.
Hatte zuvor auf Insta ein nicen Look mit nem 3-Eck gesehen und wollte ihn rekreieren.
Gesagt getan.
Timeline war 8 Minuten plus 2 Minuten Bildbearbeitung.
Manchmal sind es die Quickies, die uns glücklich machen.



Natürlich bin ich auch hiermit nicht 100% zufrieden aber hey, ich fand die Illuminaten schon immer sexy.
Was solls, er ist es dann geworden.
Ihn und die letzte Cut Crease habe ich hochgeladen und ab Heute könnt ihr voten.
Ich würde mich so dermaßen freuen, wenn ihr für mich votet->


Einfach mal auf den Link gehen und mir ein Herz geben ❤️

Support ist kein Mord und dauert 1 Sekunde 💛

Danke und wenn ihr das auch noch Teilen würdet, würde ich mich zweimal freuen!

❤️


oder einfach auf's Bild klicken!

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Schatz was ich von deinen Kunstwerken halte habe ich dir schon auf Instagram gesagt ❤️

    AntwortenLöschen
  2. Oha - das ist ja mal mega cool! :) Ich wollte auch daran teilnehmen aber habe es dann total verpeilt -.-' .. finde deine Looks aber wirklich mega schön - ich hoffe du kommst weiter meine Liebe :)

    Liebste Grüße, Jessica +
    www.ressica.de

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Translate