Beauty | Benefit - Cheek Parade

Sonntag, August 06, 2017

Vor ca 10 Jahren ungefähr als Benefit in Deutschland nicht so vertreten war und man Hoola nur aus England bekam verliebte ich mich damals schon in die Blushes [ clicky].
Dallas wurde mein Lieblingsbegleiter und Hoola reichte zum bisschen Auffrischen auf.
Irgendwann ging Dallas aus dem Sortiment und ich fand keine Blushes mehr, die meinem dunklen Hautton standen.

Überrascht war ich als mich dann vor 2 Wochen ein Benefit Paket mit der Cheek Parade erreichte.
Ich mein, ich poste auf Insta nie wirklich was über Benefit Produkte da ich außer Hoola und Coralista nix mehr habe.
Gut Porefessional habe ich mal getestet aber mittlerweile wisst ihr ja welchen Marken ich mein dunkles Herz geschenkt habe.
Ich freute mich riesig denn die Cheek Parade hatte ich immer im Auge war aber nicht gewillt sie mir zu kaufen.
Geizhals und so.
Die Verpackung ist cute und wie man von Benefit halt gewohnt ist bunt.
Too Faced zog irgendwann nach und irgendwie vermisste ich Benefit schon etwas aber dafür berücksichtigt Too Face meinen Hautton mehr.


In der Palette befindet sich Hoola, Hoola Lite, Galifornia, Dandelion und Rockateur.
Und ein Pinsel, der sonst in den Blushes immer dabei liegt.
Optisch wirklich sehr schön, Auswahl dafür naja.


Zuvor hatte ich von mehreren gehört, dass Hoola in der Palette nicht so pigmentiert sei wie Hoola solo also war ich gespannt.
Hoola ist nicht mehr mein Holy Grail seitdem ich den Model Co Bronzer für mich entdeckt habe aber ich sag dennoch nicht nein zu Hoola.


Hoola Lite hingegen kann ich als Concealer benutzen da er sehr sehr sehr hell für mich ist.
Ach ja, sorry für die Patscheabdrücke in den Pfännchen, Fotos habe ich erst nachdem ich reingegriffelt habe, gemacht.
Aber das Leben ist ja auch nicht immer makellos und fresh.


Galifornia ist ein peachy-coral Bronzer, der gebacken daher kommt und wirklich eine gute Farbabgabe hat.
Dandelion hingegen etwas blass und für mich nicht zu gebrauchen.
Jetzt kommt er tadaaaaa meine Dallas Hoffnung, mein Traum, meine Liebe, meine Sehnsucht, Rockateur.
Er sollte Dallas' würdiger Nachfolger werden aber kommt leider leider leider nicht ganz ran. Dennoch ein schöner Rosenholzton mit Schimmer.

Swatches


Fazit

Für blasse Hauttypen eine super Palette, für mich hingegen sind nur Galifornia und Rockateur sehr interessant.
Tatsächlich ist die Farbabgabe von Hoola in der Palette etwas schwächer als solo.
Aber falls jemand noch keine Erfahrung mit Benefit Blushes/Bronzer gemacht hat, ist die Palette ein perfekter Einstieg.


Wie gefällt sie euch?

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Für meinen porzelantaint wär die wahrscheinlich super :) Du hast einfach tolle dunkle Haut und das ist schade, dass nicht alle Farben so kräftig sind für dich :) ❤️

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja super, dass du die bekommen hast. Ich finde sie vom optischen echt schön und besonders Galifornia würde mich reizen. Dallas kenne ich übrigens auch noch, aber leider auch schon lange aufgebraucht.

    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen
  3. Allein schon die Verpackung ist meega süss 😍😘

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe meinen Hoola Bronzer und Benefit ist eine meiner Lieblingsmarken!

    Bei mir kann man momentan einen Hydro Silk Rasierer gewinnen. Vielleicht interessiert dich das ja?

    It’s Lisa Mercer

    AntwortenLöschen

Like me on Facebook

Translate